Neue Apps und e-Books

Zweites Mobile Game von MackMedia
Mit „Cannon Flight“ abheben
Grenzenloser Spielspaß garantiert das neue Game „Cannon Flight“ von MackMedia. Ab diesen Freitag, den 28. Oktober 2016, steht es im Apple App Store und Google Play Store als Download zur Verfügung. Mit Ed Euromaus und seinen Freunden kann in vier Spielewelten abgehoben und fleißig Jagd auf Münzen und Buchstaben gemacht werden. Das Mobile Game ist nach „Das geheimnisvolle Labyrinth von Schloss Balthasar“ das zweite Spiel von MackMedia.
„Cannon Flight“ bietet Spielspaß für die ganze Familie und garantiert auf dem Smartphone und Tablet viele spannende Abenteuer. Das Mobile Game orientiert sich am zweiten 4D-Film „Das Zeitkarussell“ von MackMedia, der im Magic Cinema 4D im Französischen Themenbereich des Europa-Park zu sehen
ist. Bei Spielbeginn sitzt Ed Euromaus, wie auch in der Szene aus dem Film, mit Helm und Wingsuit in einer Kanone. Mit einem lauten Knall wird er aus der Spanischen Arena in die Höhe katapultiert. Danach besteht die Herausforderung darin, sämtliche Münzen und Buchstaben im Parcours einzusammeln. Diverse Sprungvorrichtungen müssen getroffen werden, um in der Luft zu bleiben und am Schluss auf der Zielscheibe ins Schwarze zu treffen. Neben Ed Euromaus kann auch mit den Charakteren Edda Euromausi, Eurofant, Böckli und Louis gespielt werden. Sie bringen die echten Erlebnisse und Emotionen sowie Erinnerungen an vergangene Besuche des Europa-Park in die virtuelle Spielewelt. Somit kann jedes der vier Level mit den unterschiedlichen Flugeigenschaften der Charaktere erkundet werden. Eine Online-Rangliste schafft weiteren Anreiz die
eigenen Flugkünste zu perfektionieren. Michael Mack, Geschäftsführer
Das Spiel bietet keine versteckten In-App Käufe. Für 0,99 Euro können alle Levels und Charaktere des Spiels freigespielt werden. „Cannon Flight“ ist mit Smartphones und Tablets ab iOS 8 und Android 4 kompatibel.   „Cannon Flight“-Trailer: https://youtu.be/R2n9wi8-vDM

 

Mit dem Sandmännchen im Urlaubsgepäck

Gute Neuigkeiten für alle kleinen und großen Freunde des Sandmännchens – auch im Urlaub muss niemand mehr auf die unverwechselbare Figur mit ihren hohen Sympathie- und Bekanntheitswerten verzichten.

 

 Pure Magie kommt auch in den Bergen oder am Meer auf, wenn das Sandmännchen unsere Kleinen auf das Einschlafen vorbereitet. Den Zeitpunkt bestimmen dabei die Eltern selbst. Unabhängig von der Fernsehausstrahlung und ganz ohne WLAN – die App schafft auch am Ferienort sofort ein Gefühl der Vertrautheit, die auch bei der jüngsten Generation schon längst zu einem runden Tag dazugehört.


Die erste Einschlafwelt ist kostenlos. In dieser liest die Bärenmama ihrem Baby eine fantasievolle Geschichte am Lagerfeuer vor. Die beiden weiteren Erlebniswelten der Freemium-Version sind für 2,99 Euro downloadbar. Zu entdecken sind dann, wie eine Fischerfamilie die Abenddämmerung im Hafen erlebt und wie für die Tiere des Bauernhofes ein aufregender Tag zu Ende geht. Der dabei vom Sandmännchen ausgestreute Sand legt sich in die Äuglein der Kinder und sorgt für angenehme Träume – und das jetzt auch via Android.  Die bereits für iPads und iPhones erhältliche iOS-Version wird eine wesentlich breitere Nutzergruppe erreichen können. Der beliebte Traumsandbringer ist dann auch als Android-App für Smartphones und Tablets verfügbar. In Zusammenarbeit mit dem Entwicklerteam des Berliner Studios Wolkenlenker veröffentlicht rbb media die neue Version der Gute Nacht App Sandmännchens Traumreise. Nach 57 Jahren täglicher TV-Präsenz begleitet das Sandmännchen seine kleinen Fans ab dem 29. Juli 2016 somit auf nahezu allen Touchscreens mobiler Geräte ins Reich der Träume.

 

Sandmännchens Traumreise ist speziell auf die Bedürfnisse von Kindern im Alter von zwei bis fünf Jahren zugeschnitten. Die App dient als beruhigendes Einschlafritual für die Kleinen: In drei handgezeichneten Traumwelten mit dezent-zauberhafter Geräuschkulissen helfen die Kinder dem Sandmännchen. Sie verteilen den Traumsand an Menschen und Tiere, die dann beruhigt schlafen können. Zum Abschluss erhalten sie selbst eine Prise Traumsand vom Sandmännchen. Die Eltern können entscheiden, welche Welten ihr Kind erkunden darf – so ergibt sich auch die Länge des Einschlafrituals.

„Sandmännchens Traumreise ist jetzt endlich auch für Android-Nutzer erhältlich. Die App wird alle kleinen und großen Fans unserer Kernmarke begeistern. Und das sowohl zuhause als auch auf Reisen“, kommentiert Janina Heep, Leiterin Programmverwertung der rbb media GmbH, die Neuveröffentlichung.


ÜBER DAS SANDMÄNNCHEN

Das Sandmännchen ging am 22. November 1959 zum ersten Mal in der damaligen DDR auf Sendung und ist Deutschlands älteste Fernsehfigur. Nach der Wende wurde der „Ost-Sandmann“ zum gesamtdeutschen Sandmann. Seit der ersten Ausstrahlung vor über 55 Jahren kommt das Sandmännchen täglich im Fernsehen.  Aktuell läuft der Sandmann im KiKA um 18.50 Uhr, im rbb um 17.55 Uhr und im MDR um 18.54 Uhr und hilft täglich über 1,5 Millionen Zuschauern beim Einschlafen. Jede neue Folge entsteht mit der aufwendigen Stop-Motion-Technik, mit knapp 1500 Bildern pro Minute und nimmt drei Wochen Drehzeit in Anspruch.

App-Spaß für unsere Kleinsten

 

DIE 30 BESTEN TRADITIONELLEN KINDERLIEDER“–APP seit dem 28. Juni als Download im Google Play Store und bei iTunes

Das Musikalbum „Die 30 besten traditionellen Kinderlieder“ aus Deutschlands beliebtester Kinderliederserie gibt es ab sofort als App. Allen 30 Titeln sind leichtverständliche Symbole zugeordnet, so dass auch die ganz Kleinen ihre Lieblingslieder über die Bild-Auswahl bedienen können. So kann man z. B. den Titel „Backe, backe Kuchen" durch das Drücken eines Kuchensymbols starten, der Titel „Fuchs, du hast die Gans gestohlen“ wird durch ein entsprechendes Foto symbolisiert. Dadurch genießt die App für Smartphone und Tablet gerade für Kleinkinder einen grundlegenden Vorteil gegenüber der Nutzung eines herkömmlichen CD- oder MP3-Players. Die Optik des App-Players ähnelt der eines gewöhnlichen Kinder-CD-Players, wie man ihn in vielen Kinderzimmern vorfindet. Das Musikalbum hat eine Spielzeit von über 62 Minuten. Zusätzlich enthält die App drei lustige Spiele: Ein interaktives Memo-Spiel mit drei Schwierigkeitsstufen, bei dem das Kind gegen ein kleines Mädchen antritt. Im Spiel „Was passt“ müssen bestimmte Symbole in einer vorgegebenen Zeit den jeweiligen Liedern zugeordnet werden. Das Musikspiel „Notenspaß“ ermöglicht durch Drücken von Notenbällen das Bilden einer Melodie. Zudem stehen fünf Ausmalbilder zur Verfügung.

 

Als besonderen Bonus beinhaltet die App noch fünf bekannte Märchen der Brüder Grimm zum Anhören: „Rotkäppchen", „Rumpelstilzchen", „Die Bremer Stadtmusikanten", „Der Hase und der Igel" und „Der Wolf und die sieben jungen Geißlein" mit einer Spielzeit von über 40 Minuten.

Die Lieder und Spiele sind auch offline verfügbar, d. h. der Zugriff besteht auch ohne Internetverbindung. Es gibt hier keine weiteren In-App-Käufe.

 

Die App im Überblick: 30 traditionelle Kinderlieder mit einfachen Symbolen zum Anklicken / Ein Memo-Spiel mit drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen / Das Musikspiel „Notenspaß“, bei dem man durch Drücken von Notenbällen eine Melodie erklingen lassen kann /  „Was passt“, ein schönes Spiel für Kleinkinder, in dem Symbole den jeweiligen Songs
zugeordnet werden müssen / Fünf Märchen der Brüder Grimm („Rotkäppchen“, „Rumpelstilzchen“, „Die Bremer Stadt-
musikanten“, „Der Wolf und die sieben jungen Geißlein“ zum Anhören. Alle Märchen sind
bebildert und leicht animiert. / Fünf märchenhafte Bilder zum Ausmalen / -- Preis: 2,99 Euro.

Spielen und Bewegen per App

 

DIE 30 BESTEN SPIEL- UND BEWEGUNGSLIEDER“–APP jetzt als Download im Google Play Store und bei iTunes

Die 30 besten Spiel- und Bewegungslieder" ist das erfolgreichste Kinderliederalbum der letzten Jahrzehnte. Mit über 400.000 verkauften Alben wurde die CD vom Bundesverband der Musikindustrie bereits mit Platin ausgezeichnet. Auch die dazugehörige DVD hat sich mittlerweile bereits über 50.000-mal verkauft. Seit dem 28. Juni gibt es die Inhalte der Spiel- und Bewegungslieder-DVD endlich auch als App fürs Smartphone und Tablet! In der vertrauten Atmosphäre eines Kindergartens singt Simone Sommerland gemeinsam mit Kita-Kindern alle 30 Spiel- und Bewegungslieder, die die Kinder so lieben. „Hallo, hallo, schön, dass du da bist", „Aramsamsam", „Hände waschen", „Häschen in der Grube", „Die Räder vom Bus" und viele weitere. Diese App ist prall gefüllt mit 30 tollen, sehr kindgerechten Videos, die 90 Minuten beste Unterhaltung garantieren und Ihre Kinder zum Mitmachen der Bewegungen animieren. 

Neben den Videos gibt es als Bonus auch jeweils einen Anleitungspart, in dem Simone die Bewegungen der einzelnen Lieder ohne die Kinder erklärt. Eine Download-Funktion sorgt dafür, dass man sich die einzelnen Lieder auch selbst zusammenstellen und ohne Internetverbindung jederzeit und überall abspielen kann. Der komplette Inhalt der Erfolgs-DVD befindet sich in dieser App - keine weiteren In-App-Käufe sind erforderlich.

Im Überblick:

- Die App zur erfolgreichsten Kinderlieder-CD und -DVD Deutschlands. / Erhältlich seit dem 28. Juni 2016 im Google Play Store und bei iTunes./ 30 Bewegungslieder-Videos gedreht im Kindergarten mit Simone Sommerland und Kindergartenkindern / Über 90 Minuten Spielzeit / Preis: 4,99 Euro / Motiviert die Kinder sofort zum Mitmachen / Keine weiteren In-App-Käufe notwendig.

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SZENE - Das Magazin